Bestuhlungspläne nach VStättVO

Die Versammlungsstättenverordnung gilt für Versammlungsräume, die, einzeln oder im Zusammenschluss mit mehreren Räumen, mehr als 200 Besucher fassen. Damit die Zahl der von der Bauaufsicht genehmigten Besucherplätze nicht überschritten wird, muss es Ausfertigungen für die jeweilige Nutzung über die Art der Bestuhlung geben. 

Aus dem bauaufsichtlich genehmigten Brandschutznachweis und der Art Ihrer unterschiedlichen Nutzungen, entwickeln wir verschiedene Bestuhlungskonzepte für Ihre Versammlungsstätte.

 

Wir stehen für eine hochwertige und übersichtliche Dokumentation im Brandschutz

© 2020 AK ZEICHENBÜRO