Feuerwehr-Laufkarten (gem. DIN 14675)

 Allgemeines

Bauliche Anlagen mit Brandmeldeanlagen benötigen zur schnellen Lokalisierung der Brandmeldung Feuerwehr-Laufkarten. Die Laufkarten dienen als Hilfsmittel für die Orientierung der Einsatzkräfte und zur Lokalisierung der Brandmeldung bzw. des Brandortes.

 

 Inhalt der Feuerwehr-Laufkarten

Gebäudeübersicht mit Grundriss; Detailplan für den Meldebereich; Meldernummer; Melderart und- anzahl;  Gebäude/Geschoss/Raum; Standort der BMZ, der ÜE und des FAT/FBF; der Laufweg vom Standort zum von Meldern der Meldegruppe überwachten Bereich; im Laufweg liegende Treppen und Türen; Raumkennzeichnung/Nutzung; Objektname oder Ort, Datum der letzten Aktualisierung

 

 Informationsgrundlagen zur Erstellung

Aktuelle Ausführungsunterlagen der BMA (Installationsplan, Meldergruppenverzeichnis, Blockdiagramm und Anlagenbeschreibung) mit Lage der Melder, Meldergruppen, Meldebereiche, Alarmierungsbereiche und die aktuellen Grundrisspläne

 

Wir erstellen Feuerwehr-Laufkarten auf intelligenter CAD-Basis, um zukünftige Revisionen kostengünstig realisieren zu können.

 

© 2020 AK ZEICHENBÜRO